Lernen mit Freude
      Lernen für Alle

facebook.com/ascendiumakademie.de

Tiefenpsychologie nach Walter Odermatt


Tiefenpsychologie (TP) ist ein wertvoller Ansatz, um Menschen auf ihrem individuellen Entwicklungsweg hilfreich zur Seite zu stehen.

Walter Odermatt hat bei C.G. Jung studiert und bereicherte die Tiefenpsychologie durch eigene Forschungen und tiefe Erkenntnisse.

Die vier LeiterInnen dieser Weiterbildung haben an der Freien Hochschule Walter Odermatt studiert und arbeiten seit über 20 Jahren mit diesem therapeutischen Ansatz. Nach wie vor sind sie fasziniert davon, welch tiefe Einblicke in unser Unbewusstes durch die Arbeitsmittel Traumdeutung, Bilderdeutung, aktive Imagination und freie Assoziation möglich sind. So können die Ursachen von Traumata und Alltags-Konflikten erkannt und von der Wurzel her ausgeheilt werden. Ihr Wissen und ihre Begeisterung weiterzugeben, ist den vier DozentInnen ein Herzensanliegen.

  “Was man dem Unbewussten als wahr vermittelt, wird wahr.”

          Joseph Murphy


Die Weiterbildung in der Akademie wendet sich an therapeutisch oder beratend Tätige ebenso wie an Menschen, die durch Selbsterkenntnis innerlich wachsen und in ihr eigenes Potential kommen möchten.

Gegliedert ist die Weiterbildung in 8 Wochenenden. Voraus geht dem ein separat buchbares Grundlagen-Wochenende, das fundierte Einblicke in die Entwicklungsphasen des Menschen gibt.

Jede Entwicklungsphase bietet Hürden und Stolpersteine, die sich – unerkannt –  im späteren Leben als Störungen oder sogar psychische Erkrankungen zeigen können.

Somit ist das Wissen um die Entwicklungsphasen eine große Hilfe für eigene Erkenntnisarbeit und für die therapeutische Begleitung von Klienten und Patienten.

 


Inhalte der Weiterbildung

 

Grundlagen-Wochenende               22./ 23. Oktober 2022

Lebensphasen des Menschen – was sie für eine gesunde seelische Entwicklung bedeuten und wie es sich auf das spätere Leben auswirkt, wenn die spezifischen Hürden der einzelnen Phasen nicht genommen wurden.

Dieses Wochenende ist einzeln buchbar, die anschließenden acht Wochenenden der Weiterbildung sind nur als Ganzes buchbar.

 


 

Komplexbearbeitung mit Hilfe von Assoziationen
                           3./4. Dezember 2022  und 14./15. Januar 2023

Komplexe nennen die Tiefenpsychologen unsere automatisierten Reaktionen auf äußere Reize, sog. Trigger. Komplexe bilden sich meist in der Kindheit als Antwort auf unaushaltbare Situationen und schützen uns zunächst. Im erwachsenen Leben sind sie oft hinderlich. Diese Verhaltensweisen in positive Reaktionsmuster/ Komplexe umzuwandeln, ist Teil der tiefenpsychologischen Heilungsarbeit.

Traumdeutung, kostbares Handwerkszeug der TP
                                                   25./26. Febr. und 25./26. März 2023

Träume sind Botschaften unseres Unbewussten, die uns aufmerksam machen und uns in unserer inneren Entwicklung unterstützen wollen. Das Wissen um die Sprache dieser symbolischen Bilder und ihrer Gesetzmäßigkeiten sind eine große Hilfe für die therapeutische Arbeit.

Bilder aus dem Unbewussten – was sie aussagen
                                                                6./7. Mai und 3./4. Juni 2023

Auf gestellte Fragen mit dem Malen von Bildern zu antworten, ermöglicht dem Unbewussten eine Form des Ausdrucks, die nicht vom Verstand gesteuert wird. Dadurch liefert sie dem Klienten wertvolle Hinweise, die dieser durch die Bild-Deutung des geschulten Tiefenpsychologen erhält.

Aktive Imagination

9./10.September und 7./8. Oktober 2023

 Die aktive Imagination ermöglicht die Wandlung und Ausheilung vergangener verletzender Situationen oder die Korrektur eigener Fehler. Ebenso ist sie ein wunderbares Handwerkszeug, um sich auf schwierige Lebenssituationen vorzubereiten.

 

    “Bis wir uns das Unbewusste bewusst machen, wird es unser Leben lenken und wir werden es Schicksal nennen.”

          C.G. Jung

 


Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Leitung der Weiterbildung


Anette Fröhlich, Jg. 1964

Tiefenpsychologin, Seelsorgerin, Trauerrednerin

Jochen Fröhlich, Jg. 1962

Tiefenpsychologe, exam. Krankenpfleger

Christa Lorenzen, Jg. 1954

Tiefenpsychologin, Heilprakterin, Krankenschwester

Peter Lorenzen. Jg. 1951

Landwirtschaftlicher Berater, Demeterbauer, Tiefenpsychologe und Heilpraktiker

 

Die beiden Ehepaare verbindet nicht nur das bereits vor über 20 Jahren absolvierte Studium der Tiefenpsychologie an der Walter-Odermatt-Universtität. Ebenso teilen sie die Erfahrung von Familienleben mit Kindern und Enkeln, die Erfahrung aus langjähriger tiefenpsychologischer Praxis und die Dankbarkeit für die eigene innere Weiterentwicklung. Mit großer Freude geben sie dies in Weiterbildungen und Vorträgen weiter.


Termine


22./23. Oktober 2022 Tiefenpsychologie Grundlagenwochenende

Uhrzeit:
Samstag 9 – 16 Uhr

Sonntag 9 – 14 Uhr


Kosten:
350 Euro

Interesse?Jetzt anmelden


Ort und Kontakt:
Ascendium Akademie
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
10 – 12


Organisatorisch-Praktisches:

Für den Workshop bitte Schreibsachen und eine Kleinigkeit für ein gemeinsames, vegetarisches Mittagsbuffet mitbringen.

3. Dezember 2022 bis 4. Juni 2023 Tiefenpsychologie Weiterbildung

Themen & Termine:

Komplexe:               3./4. Dezember 2022 + 14./15. Januar 2023

Traumdeutung:                   25./26. Februar + 25./26. März 2023

Bilder aus dem Unbewussten:         6./7. Mai + 3./4. Juni 2023

Aktive Imagination:    9./10. September + 7./8. Oktober 2023


Zeiten:

Samstags 9 – 16 Uhr

Sonntags 9 – 14 Uhr


Kosten:
350 Euro je Wochenende, gesamt 2.800 Euro

Interesse?Jetzt anmelden


Ort und Kontakt:
Ascendium Akademie
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
10 – 12


Organisatorisch-Praktisches:

Für den Workshop bitte Schreibsachen und eine Kleinigkeit für ein gemeinsames, vegetarisches Mittagsbuffet mitbringen.

Kontakt & Anfahrt


Ascendium Akademie
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium-akademie.de
www.ascendium-akademie.de

Impressum
Datenschutz
AGB

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden