Lernen mit Freude
      Lernen für Alle

facebook.com/ascendiumakademie.de

Schröpfen – Massieren und Ausleiten mit Unterdruck


Schröpfen ist ein klassisches Ausleitungsverfahren und hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Es ist eine Therapieform mit dem Ziel, Blockaden im Körper aufzulösen und den Energiefluss wieder anzuregen. Dazu werden vor allem Bereiche des Rückens geschröpft, da hier Reflexzonen liegen, die mit einzelnen Organen im Körper in Verbindung stehen.

Geschröpft werden Verhärtungen der Haut, Erhebungen und leichte Eindellungen, da diese auf eine Fehlfunktion der mit dieser Stelle verbundenen Organe schließen lassen. Durch das gezielte Schröpfen dieser Hautzonen werden die entsprechenden Organe unmittelbar beeinflusst und aktiviert.


Es gibt drei verschiedene Schröpf-Methoden:

  • trockenes Schröpfen mit Saugglocken
  • blutiges Schröpfen
  • Schröpfmassage

Die Schröpftherapie ist eine Reiztherapie und wird meistens in Kombination mit anderen Naturheilverfahren angewandt.


Kursinhalte

  • Einführung und Geschichte des Schröpfens
  • Wirkung des Schröpfens auf den Körper
  • Die verschiedenen Schröpfmethoden und ihre Indikationen: trocken und blutig, mit Nadel und Moxa (chinesische Wärmetherapie)
  • Häufigkeit der Schröpf-Behandlung und Kontraindikationen
  • Praxis, Praxis, Praxis …

Im Seminar richten wir den Blick auf den Einsatz der Schröpftherapie in der Behandlung häufiger Beschwerden vor allem in Bezug auf den Bewegungsapparat und den Einsatz bei Sport-verletzungen.


Zielgruppe

Für diesen Workshop braucht es keine Vorkenntnisse, daher ist der Kurs offen für alle Interessierten.

Der Workshop eignet sich besonders für HeilpraktikerInnen oder HP-AnwärterInnen, die noch keine umfangreiche Ausbildung gemacht haben, aber trotzdem schon gerne ein „kleines Handwerkszeug“ zur Seite hätten. Auch für PhysiotherapeutInnen und/oder OsteopathInnen ist Schröpfen eine wunderbare Ergänzung in der Behandlung.


Downloads:

Hier finden Sie wichtige Dokumente für die Anmeldung etc.

Kursleitung


Venka Schaudt

Heilpraktikerin seit 2008 in eigener Praxis in Schleswig und Harrislee mit den Schwerpunkten TCM. Fünfjährige Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin bei Jens Dethlefsen. Dozentin an der Ascendium Akademie im Bereich Heilpraktik und Traditionell Chinesische Medizin.


Termine


26. März 2023 Schröpfen - Massieren und Ausleiten mit Unterdruck

Uhrzeit:

Sonntag, 10-17 Uhr


Kosten:

150 Euro

Interesse?Jetzt anmelden


Ort und Kontakt:
Ascendium Akademie
Hauptstr. 57
24975 Hürup


Teilnehmer:
6 – 12


Organisatorisch-Praktisches

Für den Seminartag bitte Schreibzeug, ein großes Duschtuch, ein Handtuch und eine Kleinigkeit für unser gemeinsames, vegetarisches Mittagsbuffet mitbringen. Wenn vorhanden, gerne auch eigene Schröpfgläser/-köpfe mitbringen.

Fortbildungspunkte:   6

Kontakt & Anfahrt


Ascendium Akademie
Hauptstraße 57
24975 Hürup

Und so erreichen Sie uns:
Tel.: 04634 / 939 799 - 0
info(at)ascendium-akademie.de
www.ascendium-akademie.de

Impressum
Datenschutz
AGB

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden